Printfriendly

Powered by Blogger.

Bulgur mit Brokkoli und Frischkäsesauce [Essen für Kleinkinder]

Eieiei. Im Wochenrückblick hatte ich es ja schon kurz erwähnt: Mein Handy hat von einem Tag auf den anderen ohne Vorwarnung den Geist aufgegeben. Vermutlich ist der Akku kaputt - ich habe es eingeschickt und hoffe das Beste. Momentan bin ich daher handy-los und das nervt mich ganz schön. Leckeres Essen in der Mittagspause - ach, da mache ich schnell ein Foto für Instagram und den Wochenrückblick. Möööööp! Geht nicht. Meine Tochter spielt hingebungsvoll in ihrer Spielküche, schnell ein Foto für Oma und Opa machen - möööööp.  Und so weiter und so fort. 
Das heutige Essen aus der Rubrik "Essen für Kleinkinder", körnigen Bulgur mit zartem Brokkoli in einer sämigen Frischkäsesauce, habe ich glücklicherweise schon vor einiger Zeit gekocht und fotografiert. Es ist eines der Lieblingsessen meiner Tochter und sie isst den Brokkoli nicht nur klaglos, sondern mit echtem Genuss! Das Rezept stammt aus einer älteren Ausgabe des Kochbuchs "Kochen für Kleinkinder"* von Dagmar von Cramm.

Bulgur mit Brokkoli und Frischkäsesauce - Essen für Kleinkinder


Rezept: Bulgur mit Brokkoli und Frischkäsesauce
(für 2 Kinderportionen)

Zutaten:
250g Brokkoli
1 kleine Scheibe Brot vom Vortag
1 TL Butter
75g Bulgur
1 TL Rapsöl
60ml Milch
30g Frischkäse
Salz
1/2 TL Thymian (getrocknet)

Zubereitung:
Brokkoli waschen und Röschen vom Stiel schneiden. Brokkoliröschen in kleine, mundgerechte Röschen zupfen. Den Brokkolistiel großzügig schälen und in kleine Würfel schneiden. Brot entrinden und in sehr feine Würfel schneiden.

Butter in einem kleinen Topf erhitzen. Bulgur darin andünsten, 175ml Wasser zugießen und aufkochen lassen. Bulgur salzen und zugedeckt bei niedriger Hitze ca. 30 Minuten garen.

Öl in einem Topf erhitzen. Brotwürfel und Brokkolistiele darin andünsten. 200ml zugießen, aufkochen lassen. 5-7 Minuten köcheln lassen. Dann Milch und Frischkäse einrühren. Sauce erneut aufkochen, dann mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und Thymian würzen.

Brokkoliröschen in die Frischkäsesauce geben und bei schwacher bis mittlerer Hitze zugedeckt in ca. 8 Minuten gar kochen. Bulgur mit einer Gabel auflockern und mit dem Brokkoli und der Frischkäsesauce servieren.

*Hinweis: Alle Links zu Amazon sind Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn ihr über diesen Link etwas bei Amazon bestellt. Für euch ändert sich am Preis des Produkts dadurch nichts!

Keine Kommentare